Die erste Fußballmannschaft

 

Zwei Monate nach der Vereinsgründung bestritt der SV Bad Heilbrunn im März 1959 sein erstes Match. Das Freundschaftsspiel beim SV Pöcking war dabei vor allem von den widrigen Platzverhältnissen geprägt. Nach der 3:1-Halbzeitführung (bergab) für die erste Kurgemeinde-EIf verlor das Team von Trainer Sepp Schneider auf der stark geneigten Pöckinger Fußballwiese (bergauf) am Ende noch deutlich mit 3:6.
Die Treffer für Bad Heilbrunn erzielten: Sepp Zeidler (2) und Karl Steger.

Foto: Die erste HSV-Elf:
(v.I. hinten) Anton Greif, Georg Zauner, Sepp Zeidler, Balthasar Menzinger, Karl Steger
(v.l. vorne) Heinrich Hoy, Dieter Burger, Hans Greif, Rudi Vitu, Willi Kamarad, Georg Menzinger


Ein weiteres Mannschaftsfoto aus der Gründerzeit finden Siehier.